16. Eckumer Entenrennen


Der Bürgerschützenverein Eckum veranstalten am Sonntag, den 28.04.2019 um 14:00 Uhr das 16te Eckumer Entenrennen.

Wir bedanken uns recht herzlichen bei unserem Hauptsponsor:


Zeitplan und Entenverkauf:

-   Abgabeschluss für Rennenten am Schützenplatz in Eckum am 28.04.2019 um 13:00 Uhr

-   Um 14:00 Uhr erfolgt dann der Start an der Gilbachbrücke am Rosenweg

-   Das Ziel befindet sich an der Gilbachbrücke am Steinbrink

-   Die Preisverteilung erfolgt ab 16:00 Uhr auf der Schützenwiese

 

Sie können die Entenzertifikate bald in den nachstehenden Geschäften zum Preis von 2,00 € je Ente erwerben:

Möbel Fischer

Bahnstraße 20 (Eckum)

 

Pizzeria Bella Napoli

Venloer Str. 53 (Rommerskirchen)

 

Siegert Spielwaren

Mariannenpark 2 (Eckum)

 

Schneidermeisterin Theresia Schwarz

Bahnstraße 53a (Eckum)

 

Angi's Salon

Venloer Str. 87 (Rommerskirchen)

Gillbachschänke Kadir Göktas

Sebastianus Straße 74 (Butzheim)

 

KFZ Meisterbetrieb Fanter

Venloer Str. 110 (Rommerskirchen)

 

Rheinischer Anzeiger

Römerstr. 18 (Dormagen)

 

HairStudio Christina Di Corato

Albrecht-Dürer-Allee 75 (Rommerskirchen)


Preise:

1. Gutschein 500€ für Siegert-Spielwaren

2. Gutschein 300€ für Siegert-Spielwaren

3. Gutschein 200€ für Siegert-Spielwaren

 

... und noch viele weitere Sachpreise, die alle im Anschluss an das Rennen auf dem Kinderfest auf der Festwiese in Eckum ausgegeben werden.

Die Entennummern werden in der Reihenfolge ihres Zieldurchlaufes notiert. Falls sie jedoch bei der Preisausgabe nicht anwesend sein können, dann gibt es die Möglichkeit ihre Gewinne über die Email-Adresse friedhelm-entenrennen@gmx.de anzufordern.

Geschichte

Im Jahr 2003 organisierte der BSV Eckum für seine Jugend eine Fahrt in die Jugendherberge in Nettersheim. An dem Wochenende war in Nettersheim ein Dorffest mit vielen Attraktionen, unter anderm auch ein Entenrennen. Es wurden ca. 30 Enten in einen fast ausgetrockneten Wasserlauf geworfen und mit einem Wasserstrahl der Feuerwehr ca. 40 Meter weitgespült.Die Betreuer des BSV Eckum sahen sofort die Chance in unserem Gillbach dies auch zu machen.

 

Im April 2004 war es dann soweit. 170 Quietscheenten schwammen ca. 700 Meter und endeten in einem Zieltrichter aus Holz. Der erste Preis war ein Wochenende im Center Park in Holland.

 

Seit dem hat sich bis auf die Rennstrecke einiges geändert. Es werden mittlerweile mehrere tausend Plastikenten in Nah und Fern (auch USA und Kanada) verkauft. Ein Kinderspielfest mit einzelnen Spielständen, Cafeteria, Grillstand und Getränkestand sind jetzt bei ca. 700 bis 800 Entenrenngästen beliebt. Diese jährlich am letzten Sonntag im April stattfindete Event ist weit über die Grenzen der Gemeinde Rommerskichen bekannt.

 

Es werden zwischen 300 und 400 Preise vergeben, dies ist nur möglich durch unsere Sponsoren und viele Gönner unseres Vereines. Ein Verein unserer Größe hat immer mehr Probleme, dass tradionelle Schützenfest im Juni eines jeden Jahres zu finanzieren und ist auf solche Veranstaltungen angewiesen, um damit unter anderem auch die Kosten für die Jugendarbeit aufzufangen.

 

Helfen auch Sie durch Ihren Besuch mit, dass dieses Fest noch lange Bestand hat.