Der Bürgerschützenverein Eckum


Der Ortsteil Eckum im Zentrum von Rommerskirchen ist der Wirkungskreis des Bürgerschützenverein Eckum. Mit einer Größe von circa 300 Aktiven und Passiven Mitgliedern sind wir der größte Verein in Eckum. Das ganze Jahr hindurch feiern wir verschiedene Feste, zu denen nicht nur unsere Mitglieder herzlich eingeladen sind, sondern auch Freunde aus Nah und Fern gerne kommen. Unser größtes Fest im Jahr, das Schützenfest, ist alljährlich am 2. Wochenende im Juni auf unserer Festwiese am Maibaum. Die Schützen und Bürger Eckums schmücken mit Hilfe von Fähnchen und Fahnen unseren Ort und lassen es für diese vier Tage in einem neuen Glanz erstrahlen. All dies geschieht zur Freude und Ehre unseres Königpaares, die für diese Tage das Regiment anführen. Um diesen Traum des Königs verwirklichen zu können, fehlt nur noch der treffende Schuss am Montagmorgen. 

 

Dies ist allerdings nicht die einzige Aktivität, die der BSV gestaltet. Das über die Ortsgrenze bekannte Entenrennen wird nicht nur von vielen Schützen unterstützt. Es werden im Vorfeld Enten verkauft, Enten nummeriert und Preise für die Gewinner organisiert. Die Cafeteria schafft es jedes Jahr aufs Neue mit ihrem reichen Angebot an verschiedensten Kuchen und Leckerein die Gäste von sich zu überzeugen. Sie wird genauso wie der Ausschank mit seinem eigens dafür aufgestellten Zelt vom Verein ausgerichtet.

 

Nicht ganz eine Woche später steht der Tanz in den Mai vor der Türe. Dort kann sich der Zug des Kronprinzen - dem angehenden König - als Thekenteam und Kellner beweisen. Dem Kronprinzenpaar selbst bietet sich hier die Möglichekeit sich in lockerer und geselliger Runde bei den Besuchern vorstellen. Auch für und mit der Jugend wird gearbeitet, so werden zum Beispiel Ausflüge oder Grillabende veranstaltet. Wenn sich jugendliche Gruppen finden, die einen eigenen Zug gründen möchten, steht ihnen der Verein unterstützend zur Seite.

 

Seit dem Jahr 2014 veranstaltet der Bürgerschützenverein im Herbst ein Herbstfest, was nun jedes Jahr unter einem neuen Motto stehen soll. Im Unterschied dazu hat sich das Adventscafe - ein Nachmittag für unsere Senioren in der Adventszeit - bei den Bürgern Eckums etabliert. Bei Kaffee und Kuchen können sie Weihnachtsmusik und Geschichten lauschen. Um den Ort zu verschönern schickt sich der Vorstand an beleuchtete Weihnachtsstere aufzuhängen. Auf der Festwiese wird jedes Jahr ein Tannenbaum aufgestellt und mit Licht geschmückt, danach wird in gemütlicher Runde Kakao und Glühwein getrunken.

 

Kommen sie uns Besuchen und feiern sie mit uns.