· 

Entenvorverkauf startet

Am Sonntag, den 26. April 2020, findet das über die Grenzen der Gemeinde bekannte Entenrennen statt. Das anschließende Kinderfest steht unter dem Motto „Die Ente im Mittelalter“. Der diesjährige Hauptsponsor, Rollrasen Decker, kommt aus Stommeln.


Die Vorbereitungen für das 17. Eckumer Entenrennen laufen bereits auf Hochtouren. Nachdem mit der Firma Rollrasen Decker aus Stommeln ein Hauptsponsor für die Veranstaltung gefunden wurde, konnten bereits zahlreiche Preise für die Gewinner des Entenrennens beschafft werden.


Der Entenvorverkauf beginnt am 1. März. Dabei liegt der Preis pro Ente wie seit 17 Jahren bei 2 Euro. Auf der Homepage www.eckumer-entenrennen.de sind alle Vorverkaufsstellen aufgelistet. Wer seine Ente selbst bemalen möchte, kann sich hierzu per E-Mail unter Angabe der Telefonnummer bei Friedhelm Müller melden.


Der Startschuss für das Eckumer Entenrennen erfolgt um 14:00 Uhr an der Gilbachbrücke am Rosenweg. Von dort legen die Enten eine Strecke von ungefähr 650m bis zum Ziel an der Brücke am Steinbrink zurück. Nach dem Rennen sind die Kinder mit ihren Familien eingeladen, einen gemütlichen Nachmittag auf der Schützenwiesen zu verbringen. Die Kleinen können sich auf dem Spielefest unter dem Motto „Die Ente im Mittelalter“ nach Lust und Laune austoben. Für das leibliche Wohl sorgen Cafeteria, Grillstand und Bierwagen.